0

nahe der Müritz - direkt am Radwanderweges - ideal für gewerbetreibende Familie

Wohn- und Geschäftshaus / Kauf in Vipperow

Objektdaten:

Kaufpreis : 349.000,00 €
Courtage für Käufer: 7,14% inkl. MwSt. ausgehend vom notariell beurkundeten Kaufpreis
Zimmer (gesamt): 4
Gesamtfläche: ca. 252 m²
Grundstücksfläche: ca. 593 m²
Zustand: Neuwertig
Verfügbar ab: nicht angegeben
Energieeffizienzklasse: Klasse D
Energieausweis: Energiebedarfs­ausweis
Ausgestellt: ab dem 1.5.2014
Endenergiebedarf: 106,8 kWh/(m²*a)
Baujahr (laut Energieausweis): 1999
Baujahr: 1999
Immonet-Nr.: 34111699

Anbieter-Objekt-ID:
0401-1734354

Kontakt zum Anbieter:

AGB & Datenschutz wurden akzeptiert und Verbraucherhinweis gelesen.

Objektadresse:

Dorfstr. 6a
17209 Vipperow

Auf Karte anzeigen

Angeboten von:

Mecklenburger Grundbesitzverwaltung

Mecklenburger Grundbesitzverwaltung
Güstrower Str. 12 b
17192 Waren (Müritz)

Tel.: 03991/615463

Ansprechpartner:

Veikko Pieke
Güstrower Str. 12 b
17192 Waren (Müritz)

Tel.: 03991/615463
Mobil: 0176/64239740

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein gepflegtes Wohn- und Geschäftshaus in Vipperow, nahe der Müritz.
Das Gebäude wurde 1999 erbaut und umfasst neben einer ca. 75m² großen Wohnung im Dachgeschoß einen lukrativen "Tante-Emma-Laden" mit einladender Terasse davor, sowie eine beliebte Kfz-Werkstatt im Erdgeschoss. Die gewerblichen Nutzflächen sind auf ca. 180m² ausgebaut.

Das Objekt verfügt über alle Medien (Wasser, Abwasser, Elektro und Telefonanschluss). Als besondere Bauteile sind eine Hebebühne für Kfz, ein Fett-Öl-Abscheider und ein großes Roll-Segment-Tor vorhanden. Weitere Lagermöglichkeiten von Ersatzteilen befinden sich hofseitig.

Die Ölheizung verfügt über einen 5.000 Liter- Tank.

Zusätzlich sind straßenseitig attraktive Flächen gepachtet. Der Erwerber kann diesen Pachtvertrag umschreiben lassen.

Die vorhandenen Gewerbeeinheiten können lückenlos weiter betrieben werden. Alternativ lässt sich das Objekt auch in ein hervorragendes Feriendomizil umbauen.

Ausstattung


Primärenergieträger: Öl

Ausstattungsmerkmale

Terrasse, Küche: Einbauküche (EBK), Bad: Duschbad, Anzahl Etagen: 29, Fußboden: Fliesen

Sonstiges

Ortsbeschreibung:
Die Gemeinde Vipperow mit seinem Ortsteil Solzow kann ein Superlativ für sich in Anspruch nehmen:
Sie ist der älteste Ort im gesamten Müritzgebiet, dessen Existenz bereits 1178 anlässlich der Bestätigung des Bistumes Schwerin durch Papst Alexander III. schriftlich überliefert ist. Wer weiß heute schon noch, dass Vipperow als slawische Gründung im 12. Jahrhundert als Zentrum des terra Veperowe bedeutender als z.B. Röbel oder Waren gewesen ist? Reste von Burganlagen nördlich des Dorfes sowie der ebenfalls aus dieser Zeit stammende Burgwall auf der Insel in der kleinen Müritz künden ehemaliger Größe. In der wechselvollen Geschichte Vipperows sind vor allem der 30 jährige Krieg, in dem Vipperow zwei Drittel seiner Einwohnerschaft verlor, die Übergabe des gesamten Dorfes an die Herzogliche Kammer im Jahre 1804 sowie der Bau des Erddammes zwischen Vipperow und Vietzen in den Jahren 1843 bis 1846 (Der Bau verschlang die damals gewaltige Summe von 43000 Talern!) von herausragender Bedeutung. Die denkmalgeschützte alte Dorfstraße führt uns heute, vorbei an liebevoll sanierten alten Gebäuden, zum Dorfplatz mit der um 1300 errichteten Feldsteinkirche mit einem blendengegliederten Ostgiebel aus Backstein und einen Schnitzaltar um 1500 sowie dem Pfarrhaus von 1819, in dem bis 1988 der Vipperower Friedenskreis unter Leitung des Pfarrers M. Meckel, des späteren Außenministers der letzten DDR Regierung und Mitbegründers der SDP/SPD, Geschichte schrieb. Heute sind Vipperow und Solzow mehr und mehr dabei, ihre Lagegunst an der Kleinen Müritz zur weiteren Entwicklung der Fremdenverkehrswirtschaft auszunutzen, u. a. durch den geplanten Neubau eines Yachthafens, den Bau eines Feriendorfes sowie der bereits abgeschlossenen Umnutzung des Solzower Gutshauses zu einer Schlosspension. Übrigens: wer nie frischen Fisch vom Vipperower Fischer probiert hat, der hat die Müritzregion nie kennen gelernt !

Im Dorfkern der Gemeinde neben dem Dorfgemeinschaftshaus befindet sich die Kindertageseinrichtungen der AWO-Müritz gGmbH.


Haftungsausschluß:
Alle Angaben beruhen auf Aussagen und Angaben des Eigentümers bzw. Dritter, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit wir keine Haftung übernehmen).

Die Immowelt Hamburg GmbH übernimmt keine Gewähr für von Dritten gemachte Angaben.

Impressum des Immobilienanbieters
Impressum der Immowelt Hamburg GmbH

« zurück zur Liste
Wohnungen - Immobiliensuche powered by Immonet.de