Fördermittel

Engagement ist kreditwürdig: Hier geht es um Kredite rund ums Bauen, Umwelt- und Klimaschutz.
Staat, Länder und Kommunen halten dafür Fördergelder bereit.

  • für alle, die ein KfW-Effizienzhaus oder ein Passivhaus bauen oder erwerben möchten.
  • für alle, die ihren Altbau so sanieren, dass fürs Heizen nur noch wenig Energie benötigt wird.
  • für alle, die ein Haus oder eine Wohnung sanieren oder modernisieren möchten.
  • Sie suchen Beratung zu Fördermitteln und Finanzierungsangebote? Hier anfragen!
  • Selbstgenutztes Wohneigentum kann in die Altersvorsorge einbezogen werden.
  • für alle, die Wohneigentum bauen oder kaufen und selbst darin wohnen möchten.
  • Viele Länder haben eigene Förderprogramme, um ihre Einwohner zu unterstützen.
  • Die einstige Säule zur Eigentumsförderung - viele wollen sie zurück.
  • Die KfW fördert Existenzgründer mit Förderkrediten und anderen Finanzierungen.
  • Wohngeldrechner ermitteln Mietzuschussleistungen für Geringverdiener.

Tipps für Ihren Hausbau

Zukünftig kann selbstgenutztes Wohneigentum in die Altersvorsorge einbezogen werden. Damit Sie genau wissen, was Sie bei der neuen Eigenheimrente berücksichtigen sollten, hat sich Immonet.de beim Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen e.V. (BFW) erkundigt.

Es gibt eine Vielzahl von Förderprogrammen für den Neubau und die Modernisierung von Wohnhäusern. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, die Programme zu finden, die für Ihr Projekt in Frage kommen.