Impressum

Voigt Immobilien, Inh. Ingo Voigt
Vertretungsberechtigter: Ingo Voigt

Sögestraße 1
28195 Bremen
Deutschland
Telefon: 0421 33 62 99 62
Fax: 0421 566 388 00
E-Mail: info(at)voigt-immobilien.eu
Homepage: www.voigt-immobilien.eu
Ust-ID-Nummer: 73/453/03981
Handelsregister-Eintrag: nicht vorhanden
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gewerbeerlaubnis nach §.34c der Gewerbeordnung. Gewerbeüberwachung des Stadtamtes Bremen, Stresemannstr. 48, 28207 Bremen




Verbraucherinformationen
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Geschäftspartner ist  Voigt Immobilien - Sögestraße 1 - 28195 Bremen – Tel. 0421 33 62 99 62 – oder 0172 4012545 – St.Nr. 73/453/03981 – vertreten durch Ingo Voigt.

Wir erstellen unsere Angebote mit der erforderlichen Sorgfalt. Im Wesentlichen sind wir jedoch auf die uns von unserem Auftraggeber erteilten Informationen angewiesen. Wir haben das Objekt zwar in Augenschein genommen, aber keine bautechnische Untersuchung durchgeführt. Aus diesen Gründen müssen wir jede Haftung für die im Angebot enthaltenen tatsächlichen Angaben ausschließen, insbesondere für versteckte Fehler und Mängel.

Alle Angebote und Mitteilungen sind ausschließlich für den Empfänger bestimmt und deshalb streng vertraulich. Der Empfänger haftet deshalb für den Schaden, der uns durch die Weitergabe an einen Dritten entsteht.

Falls durch unsere Vermittlung ein Vertragsabschluß zustande kommt, so ist die vereinbarte Maklerprovision unbeschadet der eventuellen Mitwirkung eines Dritten vom Käufer, Pächter, Mieter etc. zu zahlen, und zwar auch bei einem Provisionsanspruch gegenüber dem Vertragspartner. Die Provision ist am Tage des Abschluss des Vertrages fällig.

Falls unsere Mitwirkung am Abschluss eines Vertrages bestritten wird, so ist dies von demjenigen zu beweisen, der bestreitet. Der Provisionsanspruch bleibt bestehen, wenn der abgeschlossene Vertrag aus irgendeinem Rechtsgrundrückgängig gemacht wird oder ein Vorkaufsrecht ausgeübt wird. Falls dem Empfänger ein von uns angebotenes Objekt oder auch dem Interessent bereits bekannt sein sollte, so hat er uns dies unverzüglich nach Erhalt des Angebotes schriftlich mitzuteilen, und zwar unter Mitteilung der Quelle seines Wissens. Ohne diese Benachrichtigung gilt unser Nachweis als ursächlich für den Abschluss des Vertrages. Wird dem Empfänger ein nachgewiesenes Objekt später unmittelbar oder über Dritte erneut angeboten, so ist er verpflichtet, den Anbietenden über die von uns erlangte Vorkenntnis zu unterrichten. Maklerdienste Dritter bezüglich des von uns angebotenen Objektes müssen vom Empfänger abgelehnt werden.

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle aus diesem Vertrage und unserer Tätigkeit ergebenen Ansprüche ist Bremen.

Sollten Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon nicht berührt.

Provision bei Vermietung: 2,38-fache der Nettokaltmiete inklusive MWSt. für den Auftraggeber
bei Gewerbevermietung: 2,97-fache der Nettokaltmiete inklusive MWSt. für den Mieter
bei Privatverkauf: 5,95% des Kaufpreises inklusive MWSt. für den Käufer